kein

Atomausstieg bis 2022

Atomausstieg bis zum Jahr 2022

Der Bundesrat hat nach dem Bundestag den stufenweisen Atomausstieg bis zum Jahr 2022 am 08.07.2011 gebilligt. Dies bedeutet u.a. das sofortige Aus für acht Atomkraftwerke (AKW). Bis zum September 2011 obliegt es der Bundesnetzagentur, ob eines der acht stillgelegten AKW für den Fall von Stromengpässen bis 2013 in Bereitschaft bleibt, die übrigen stillgelegten Meiler werden zurückgebaut

In den folgenden Jahren werden die restlichen neun AKW in der folgenden Reihenfolge abgeschaltet:

2015 Grafenrheinfeld
2017 Gundremmingen B
2019 Philippsburg II
2021 Grohnde, Brokdorf und Gundremmingen C
2022 Isar II, Neckarwestheim II und Emsland

 

 

Wird unterstützt von: