Norddeutsche Energiegemeinschaft e.G.

Gewinn für die Region



Die zunehmende Nachfrage nach sauberem Strom und der Wunsch nach Verbesserung des Klimaschutzes verlangen es, die Energiewende voranzutreiben. Diese Ziele können noch schneller erreicht werden, wenn auch Bürger gemeinschaftlich aktiv werden. Vor diesem Hintergrund wurde im Februar 2011 die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG gegründet. Mitglieder können über ihre Beteiligung an der Genossenschaft von der zunehmenden Bedeutung erneuerbarer Energien profitieren.

Die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG fördert den Ausbau erneuerbarer Energien durch den Bau und Betrieb eigener Ökokraftwerke im norddeutschen Raum. „Die ersten Photovoltaikprojekte sind bereits erfolgreich realisiert worden und haben zusammen eine Leistung von ca. 230 kWp, weitere 1.600 kWp befinden sich im Bau und werden noch in 2011 fertig gestellt“, schildert Frau Cornelia Meissner, Vorstand der Norddeutschen Energiegemeinschaft eG. Neben den Investitionen in eigene Photovoltaikanlagen werden in naher Zukunft auch Investitionen in Windparks und gegebenenfalls in Biomasseanlagen beabsichtigt.

Die Mitglieder können sich mit Geschäftsanteilen an der Norddeutschen Energiegemeinschaft eG beteiligen und so von der umweltfreundlichen Energiegewinnung in Norddeutschland profitieren. „Der Zuspruch zur Idee der Beteiligung am Bau von Ökokraftwerken ist unerwartet hoch.“, erfreut sich Frau Meissner, „Die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG zählt zum aktuellen Zeitpunkt (Stand 11/2011) ca. 700 Mitglieder. Mit dieser Größenordnung haben wir erst in ca. 3 Jahren gerechnet.“

Davon profitieren die Verbraucher: Sie bekommen sauberen Strom und leisten so selbst einen Beitrag zum Klimaschutz. Die Lebensqualität, auch für nachfolgende Generationen, wird mit der Investition nachhaltig verbessert. Der große Zuspruch lässt auch Frau Meissner positiv in die Zukunft blicken: „Die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG ist schon nach den ersten 9 Monaten eine Erfolgsgeschichte, die wieder einmal zeigt, wie wichtig den Menschen nachhaltige Energieerzeugung ist. Kombiniert mit einer attraktiven Rendite findet dieses Ziel weiteren Zuspruch.“

Weitere Informationen, auch zu bereits realisierten und geplanten Projekte, finden Sie auf unserer Internetseite www.n-eg.de.

Wird unterstützt von: